Hitzakademie

Die „HitzAkademie – Werkstatt für Stadtentwicklung“ bietet Veranstaltungs- und Beteiligungsformate für die Einwohner Hitzackers. Diese Formate ermöglichen ihnen, sie über Entwicklung ihrer Stadt austauschen und bürgerschaftliche Projekte zum Umgang mit demographischen, digitalen und Klimawandel zu initiieren.

Die HitzAkademie thematisiert durch Impulsveranstaltungen notwendige Veränderungen, Anpassungen und Weiterentwicklungen, diskutiert Lösungswege und bietet den Anstoß zu gemeinschaftlich Veränderungsprozessen.

Dabei werden bereits „in der Luft liegende“ Themen durch Impulsvorträge oder andere Formate aufgegriffen und vertieft. Im Idealfall führen diese Impulse dazu, dass sich neue Projekte und/oder Arbeitsgruppen bilden.

Unsere Podcasts